Mittwoch, 18. März 2009

Frühlingskarte


Wenn das schon wettertechnisch nix wird mit dem Frühling, dann kann ich zumindest kartentechnisch dagegen angehen.
Der Hintergrund ist mit wasservermalbaren Wachspastellen gestaltet, von dem mit Stempeln Farbe wieder abgenommen wurde. Das scheint aber nur mit Papieren zu funktionieren, die nicht sehr saugfähig sind. Sonst wird das auch mit dem Farbe Abnehmen nix mehr.
Danach habe ich mit Stempeln, die mit den Wachspastellen eingefärbt waren. wieder drübergestempelt.

1 Kommentar:

Angela Sturm hat gesagt…

Sehr schöne Karte und coole Technik !
Danke auch für die Urlaubskarte :-)
sonniges Wochenende,
Angela