Sonntag, 31. Januar 2010

Karten mit Rasterhintergrund

Am vergangenen Wochenende haben sich ein paar Stempelkolleginnen von mir getroffen. Ich konnte leider nicht teilnehmen, weil mich -ganz arbeitgeberfreundlich - ein Fieber erwischt hat.
Wie ich bei Irmi sehen konnte, haben sie die Rastertechnik ausprobiert, angewendet..... oder wie auch immer man es beschreiben möchte. Das hat mich dazu bewogen - quasi im Gedenken an das verpasste Treffen, auch mit dieser Technik zu arbeiten.


Könnte ich ruhig öfter hernehmen.

Und da die baldigen Geburtstagskinder keine Stempler sind, kann ich die Karten schon vorab einstellen.

Kommentare:

Scrappi hat gesagt…

Hallo Martina,
ich wollte diese Technik auch ausprobieren, aber bei mir ist es bei dem Vorhaben geblieben! Deine Karten sind sehr schön geworden, was mich darin bestärkt es auch mal zu probieren!
LG Hélène

ituepfelchen hat gesagt…

... wie die Rastertechnik kann man auch in anderen Farben machen ?!??! *gg*
Sieht einfach gut aus !

Susanne Zimmermann hat gesagt…

Gefällt mir total gut. Leider konnte ich an dem Stempeltreff auch nicht teilnehmen. Vielleicht kannst Du uns mal zeigen wie Du die Karten gemacht hast. Wäre echt klasse! Viele Grüße sendet Susanne

Conny hat gesagt…

Hallo Martina,
wenn Du auf meinen Blog gehst, findest Du eine Überraschung für Dich
LG Conny