Mittwoch, 14. September 2011

Stempel Mekka und seine Auswirkungen


Ich war beim Stempel Mekka und konnte dem ein oder anderen Sonderangebot oder dem ein oder anderen zu schönen Stempel nicht widerstehen.
Danach habe ich ATCs mit (fast) nur den neu erstandenen Materialien gemacht. Ausnahme: schwarzes Stempelkissen, Acrylblock, und 2 Stempelkissen in meinen aktuellen Lieblingsfarben.
Ein solches Experiment habe ich schon einmal mit einer Freundin gemacht. Erstaunlich dabei ist, wie die Ideen sprudeln, wenn ich nicht all das Material zur Verfügung habe, das ich gewohnt bin.


Stempel Mekka and it's consequences

I have been to Stempel Mekka (one of the 2 rubber stamp trade fairs in Germany). And I couldn't resist the one or the other special offer or too nice new stamp.

Being back from the Stempel Mekka I started doing ATCs with (nearly) only the material I bought. Exeptions: black stamping pad, acrylic block and 2 of my favourite colours stamp pads.
I did such an experiment before together with a friend. It is astonishing how many ideas I get when I do not have all the material around me that I am used to.

Kommentare:

Scrappi hat gesagt…

Das hält sich ja in Grenzen! Trotzdem schöne Sachen!
LG Hélène
P.S.: Oft ist es besser weniger Material zur Hand zu haben um kreativer zu sein. Tolle ATCs hast Du da gezaubert!

johanna hat gesagt…

"fette beute" würd ich da sagen... und so schöne motive!! klasse atcs hast du damit gemacht!