Samstag, 9. Februar 2013

Kurze Reise nach Melaka

Heute bin ich von einer kurzen Reise nach Melaka wieder zurückgekehrt. Es war das erste Mal, dass ich nach meinem 3-monatigen Auftenhalt im letzten Jahr dorthin zurückgekommen bin. 
Diesmal im Hotel hatte ich die Aussicht wieder auf die Stadt (nur wenige 100 Meter entfernt von meinem Wohnort im vergangenen Jahr).
Und obwohl ich wenig Zeit hatte, habe ich das nachgeholt, was ich mir letztes Jahr vorgenommen, aber nie umgesetzt habe: ich bin den Melaka River Trail entlangspaziert. 

Keine große Sache; er ist insgesamt 6km lang und topfeben.   

Aber die Einblicke sind ebenso interessant, wie die Gegensätze. So liegt hier das traditionelle Kampung neben den Hochhäusern.


Auf der einen Uferseite sind die touristisch aufgemotzten Häuser...


....während gegenüber das normale Leben herrscht.


Im Übrigen haben mich  die Kollegen vor Ort mehrmals gefragt, ob ich WIRKLICH zu Fuß gegangen sei oder ob ich nicht doch -wie normale Menschen- das Boot genommen hätte. 
Dort wird es als europäische (nicht nachvollziehbare) Marotte angesehen, gerne zu Fuß zu gehen. 

Kommentare:

Rosie hat gesagt…

Ein sehr schöner Bericht und tolle Fotos sind das. Danke für's Teilen.

Hab ein schönes Wochenende

Katis kreative Ecke... hat gesagt…

wow das sind ja tolle Fotos!
Du bist ja mächtig unterwegs eh!!
LG Kati