Sonntag, 29. November 2015

1. Advent - asiatisch

Religionstechnisch betrachtet kann Weihnachten hier eigentlich keine große Rolle spielen bei knapp 10% christlichem Anteil in der Bevölkerung. Trotzdem weihnachtet es auch in Melaka sehr. Vorneweg in den Einkaufszentren - wen wundert es..

In der Dataran Pahlawan Mall befindet sich diese weihnachtliche Deko inklusive Showbühne.
 
Der riesige Baum ist tatsächlich über und über mit Doraemon Plüschfiguren geschmückt. Die haben mir bis jetzt nichts gesagt, scheinen hier aber ziemlich populär zu sein.


Na, und er hier hätte am liebsten von der Deko gleich etwas mitgenommen. Aber mal abgesehen davon, dass das Teil etwa genau so groß ist wie er, schien es auch festgebunden zu sein. Mehr als ein bisschen Unordnung hat er also nicht verursacht.


Samstag, 28. November 2015

'That's Malaysia' - sagen Einheimische

Bei einer meiner Besorgungsrunden hier in Melaka habe ich gelernt, dass ich mich gar nicht in den Straßenverkehr stürzen muss, um zum benachbarten Einkaufszentrum zu kommen, sondern, dass es eine Fußgängerbrücke gibt.
Ich also immer brav dem Zeichen gefolgt.
Hinter mir war ein junges Pärchen, dass offensichtlich den gleichen Weg hatte.




Dann habe ich diese äußerst vielversprechende Tür entdeckt.
Schon als ich zielstrebig auf sie zuging, hat der Mann hinter mir laut aufgelacht ( ...um sofort von seiner Frau in schnellem Malayisch furchtbar ausgeschimpft zu werden...) .
Sobald ich die Tür geöffnet hatte, wusste ich, warum der Mann so lachen musste.








Die Tür führt einfach durch ein Stück Wand, das völlig sinnbefreit im Raum steht.

Das Pärchen war schneller um die Wand herumgegangen als ich durch die Tür. Im Vorbeigehen sagte der Mann noch entschuldigend zu mir: 'That's Malaysia!'


 

Mittwoch, 25. November 2015

Bin in Melaka

Vor 1,5 Wochen bin ich wieder in Melaka, Malaysia angekommen. Leider mit einer Erkältung, die ich von zu Hause mitgebracht habe und die über den langen Flug nicht besser wurde.
Bei der Klimaanlagen-Luft hier mag sie auch nicht vergehen. Draußen in der feuchten Wärme ist der Hustenreiz weg und drinnen ist er gleich wieder da.
Aber egal, das wird schon wieder.

Immerhin mag ich meinen Ausblick vom Hotelzimmer.





Melaka verändert sich schnell. Die Hochhäuser im Bild unten standen vor 2 Jahren noch nicht. Und am rechten Bildrand sind die aktuellen Landgewinnungs-Aktivitäten zu sehen. In ein paar Jahren ist hier nix mehr mit -wenn auch sparsamen- Blick aufs Meer.




Manche Dinge bleiben erhalten, wenn auch nicht unverändert. Es gibt nach wie vor die immer aufwändiger gestalteten Trishaws, die einmal mit mehr oder weniger Blinkelichtern am Abend beeindrucken. Auch schon'mal mit mehr oder weniger Dezibel. Aber mein Eindruck ist, dass nicht mehr ganz so viele Ghettoblaster wie noch vor ein paar Jahren im Einsatz sind.



In diesem Jahr steht 'Frozen' ganz hoch im Kurs.
Vor allem Schneemänner kommen gut an. Wahrscheinlich, weil es sie hier einfach nicht gibt.
Aber die können die seit Jahren führende 'Hello Kitty' nicht von ihrem ersten Platz verdrängen.
 

 


Ein Traum, oder?
Aber zu 25°C-30°C das ganze Jahr über über passt es irgendwie.